Das Gästebuch von Ahmira


Aufgrund viel zu hohen Spam-Aufkommens musste ich das Gästebuch leider schließen.
Kommentare zu meiner Homepage nehme ich aber gerne per E-Mail an jaxom(at)ahmira.de entgegen! happy smiley


Hans u. Julia Randau from Hungary wrote on July 12. 2005, 16:51:

E-mail: randau.hguj@axelero.hu

URL: http://www.netracom.hu

Hallo aus Pécs, vor langer Zeit habe ich schon die wunderbare Musik von P&T auf meinen PC geholt. Danke!!! Wir sind übrigens Bahá'í. Sagt Euch das etwas? Wie auch immer, nochmals danke. Grüsse Julia & Hans


Linde, Ingrid & Gernot from Germany wrote on February 20. 2005, 19:55:

E-mail: gerlindenweg@lycos.de

Hallo Ihr vier Schwarzes, mit Ahmira können wir nichts anfangen, aber mit eurem Familienalbum schon. Also herzlichen Glückwunsch zu Eurem Stammhalter Fabian. Er erinnert uns an unseren Enkel Fabio. Wir hoffen, daß es dem kleinen Burschen gut geht und auch das es Claudia wieder besser geht.

Wann kann der stolze Vater die beiden denn nach Hause holen? Mich wundert übrigens, dass Ihr keine Krankenschwester fandet um die komplette Familie zu fotografieren. Alles Gute für Euch und herzliche Grüße an die Großeltern von Ingrid & Gernot


Mithnarion from Germany wrote on September 9. 2004, 19:58:

E-mail: Mithnarion@gmx.de

Tandaradei,

so entbiete ich Euch meinen trunkenen Gruß! Habt Dank für Eure Gastfreundschaft in Euren Hallen, es war bereichernd (nicht nur für meine Kollektion wohlklingender Weisen) auf Euch getroffen zu sein.

Schön, das es außer meiner Wenigkeit noch einige Menschen (und Elben und ...) gibt, die die Melodien von Parrish & Toppano zu schätzen wissen.

Wohlan, es ist spät, aber ich muss noch weiterziehen.

Mithnarion


Jaxom from Germany wrote on February 16. 2004, 20:57:

E-mail: jaxom@ahmira.de

URL: http://www.ahmira.de

Salve! happy smiley


LadyMoonlight from Germany wrote on December 19. 2002, 12:05:

E-mail: moonlight@manager.de

Dachte lange Jahre, Parrish & Toppano seien nur meiner Wenigkeit ein Begriff. All die von Unverstand schauenden, wenn nur ein Ton davon über meine Lippen kam... nun endlich der Beweis, dass ich nicht allein auf diesen Pfaden wandel.

Habt Dank für Eure Gastfreundschaft. Ihr habt mir eine grosse Freude bereitet!


Frank Werres from Germany wrote on December 18. 2002, 22:40:

E-mail: info@frank-werres.de

URL: http://www.frank-werres.de

Ave oder Salve alle zusammen,

Ihr seit ein wahrer Quell der Freude für mich. Habt Ihr es doch geschafft mein Verlangen nach Parrish & Toppano zu stillen.

Einst, vor grauer Vorzeit, hatte der Mensch die Vinylplatte erfunden. Als einer der Jünger dieser Sammler-Spezies habe ich es immerhin auf beide Rillrnprodukte gebracht. Als jedoch plötzlich die Silberscheiben aufkamen, konnte man gar nicht schnell genug alles neu kaufen. Außerdem hat der König die Steuern angehoben und die Löhne gedrückt. Nun jedoch ist es an mir Euch meinen tiefsten Dank auszusprechen. Nehmt meine E-Mail-Adresse als Zeichen meiner Anerkennung und tut Kund was ich Euch als Zeichen meiner Dankbarkeit zukommen lassen kann.


mercutia from Germany wrote on September 26. 2002, 21:50:

E-mail: mercutia@web.de

heyo,

seit jahren suche ich den "royal falcon" von parrish und toppano... danke, dass er endlich bei mir "zwischenstation" machen

kann !

liebe grüsse

mercutia


Ehlana vom Traumwald from Germany wrote on October 28. 2001, 13:13:

Werter Jaxom,

Ihr seid ein wahrer Zaubererer, was die Ausstattung eurer Burg betrifft! Habt Dank für eure Gastfreundschaft und den Einblick in eure wunderbare Bibliothek! Es gab vieles zu entdecken, Eure Zitatensammlung ist ganz wunderbar. Dort entdeckte ich vieles, dass ich in meinem Herzen mit mir nehmen werde. Ganz sicher werde ich, sobald es meine Zeit erlaubt, wieder vorbeischauen.

Herzlichste Grüße eure Ehlana


Shinsen from Japan wrote on July 8. 1999, 04:25:

E-mail: xaver@t-online.jp

Anyong, Jaxom!

gar mächtig sind die Hallen von Ahmira und kühlend in des Sommers Hitze! Zum Dank für Eure Gastfreundschaft vernehmt die folgenden Worte, die Eurer Weisheit zur Ehre gereichen: "Macht ein Maul als hätte er Wolken gespieen, der Ochsenfrosch!"

Genießt dieses Haiku, welches leider nicht von meiner Feder stammt!

Gehabet Euch wohl!

Shinsen.


Jaxom von Ahmira from Deutschland wrote on April 20. 1999, 19:51:

E-mail: jaxom@ahmira.de

URL: http://www.ahmira.de

Hallo werter Besucher!

Ich heiße Euch herzlich willkommen auf Ahmira und wünsche einen angenehmen, anregenden und interessanten Aufenthalt!

Herzlichen Dank für Euren Besuch!

Euer Jaxom

Halle

Copyright ©2006 Thomas Schwarz